Brigitte und Peter Panzlau aus Walle: „Manchmal wissen wir gar nicht, wo unser Auto steht“

Wohnen und arbeiten an einem Ort ist für viele Arbeitnehmer ein Traum – für Brigitte und Peter Panzlau aus Walle ist das Büro in den eigenen vier Räumen inzwischen gelebter Alltag. Das Ehepaar aus dem Bremer Westen kaufte 1993 ein Reihenhaus am Waller Ring, wo sie inzwischen auch mit ihrer Agentur für Design und Medien ansässig sind. Den Großteil ihrer privaten und beruflichen Wege legen die Panzlaus mit dem Fahrrad zurück. „Wenn es nicht sein muss, fahren wir kein Auto“, sagt Brigitte Panzlau. „Manchmal wissen wir gar nicht, wo unser Auto steht.“

„Brigitte und Peter Panzlau aus Walle: „Manchmal wissen wir gar nicht, wo unser Auto steht““ weiterlesen

Hausbesitzer und Unternehmer Jens Bergmann aus dem Bremer Westen: „Unsere Generation muss das jetzt machen“

Seit Mitte letzten Jahres haben die Energieberater des Projekts „foot:print“ fleißig Energiebilanzen in Waller und Gröpelinger Geschäften, Institutionen und Haushalten gesammelt. Auch Hausbesitzer und Unternehmer Jens Bergmann ließ im Rahmen der DBU-geförderten Klimaschutzinitiative von energiekonsens seinen persönlichen CO2-Fußabdruck erstellen. Der Sanitärinstallateur baute vor 10 Jahren gemeinsam mit seiner Frau ein Passivhaus in Oslebshausen. Aktuell ist er bereits am nächsten Neubau dran. „Es gibt noch so viel Potenzial“, sagt der Unternehmer.

„Hausbesitzer und Unternehmer Jens Bergmann aus dem Bremer Westen: „Unsere Generation muss das jetzt machen““ weiterlesen

Leidenschaftliche Radfahrerin mit Herz für den Klimaschutz: Sabine Stiehler vom Logbuch

Der Buchladen von Sabine Stiehler in der Vegesacker Straße ist ein kleines Schmuckstück: Hübsch arrangierte Papeterie- und Geschenkartikel sind hier ebenso zu finden wie ausgesuchte Literatur, Graphic Novels und Fachliteratur aus dem Bereich Grafikdesign und Typografie. Die gelernte Buchhändlerin und Schriftsetzerin eröffnete 2012 mit Logbuch ihre eigene Buchhandlung – zunächst in der Bremer Überseestadt, seit dem Sommer 2017 ist sie nun in Walle zu finden. „Leidenschaftliche Radfahrerin mit Herz für den Klimaschutz: Sabine Stiehler vom Logbuch“ weiterlesen

Privat und geschäftlich energieeffizient unterwegs: Waldemar Kinder vom Hörgeräte-Institut Landsberger

Ob Hörtest oder die Simulation von Geräuschen – das Hörgeräte-Institut Landsberger in der Gröpelinger Heerstraße 181 berät seit 25 Jahren rund ums Hören. Obwohl sich das Geschäft aus dem Bremer Westen bereits intensiver mit dem Thema Beleuchtung auseinandergesetzt hat, ist Filialleiter Waldemar Kinder gespannt, ob sich weitere „Energiefresser“ ausfindig machen lassen. Dafür ist Energieberater Marco Schleusener zuständig, der die Geräte, Räumlichkeiten und Verbräuche des Ladens einmal genau unter die Lupe nimmt. „Privat und geschäftlich energieeffizient unterwegs: Waldemar Kinder vom Hörgeräte-Institut Landsberger“ weiterlesen

Quartiers-Projekt foot:print in Gröpelingen gestartet: Ein Besuch bei copyPLUS

Maria Kroustis ist in Bremen-Gröpelingen bekannt wie ein bunter Hund. Kein Wunder, schließlich betreibt sie seit mehr als 22 Jahren das Geschäft copyPLUS in der Lindenhofstraße. Die gebürtige Griechin ist für viele die erste Anlaufstelle, wenn es um Kopien, Drucke von Urlaubsbildern oder das Binden von Hausarbeiten geht – auch bei Behördenschreiben suchen die Gröpelinger ihren Rat. Heute hat Maria Kroustis Besuch von Marco Schleusener. Der Energiesparhelfer schaut sich die Verbräuche des Einzelhandelsgeschäfts an und zeigt der Inhaberin Möglichkeiten auf, wo sie sparen kann. „Quartiers-Projekt foot:print in Gröpelingen gestartet: Ein Besuch bei copyPLUS“ weiterlesen